ESTONIAN ACADEMY
PUBLISHERS
eesti teaduste
akadeemia kirjastus
PUBLISHED
SINCE 1997
 
Archaeology cover
Estonian Journal of Archaeology
ISSN 1736-7484 (Electronic)
ISSN 1406-2933 (Print)

POSSIBILITIES OF URBAN ARCHAEOLOGY IN INTERPRETING AN EARLY TOWN PLAN OF HAAPSALU; pp. 135–155

Full article in PDF format | doi: 10.3176/arch.2014.2.05

Author
Anton Pärn

Abstract

The article focuses on the issues of interpreting an early town plan reconstructed on the basis of archaeological studies. What is the ‘weight’ of a single research result? Is it possible to make hypotheses on the basis of the built urban environment about the constructional or legal standards of the developing town community, the composition of the social groups engaged in the construction of the town or their possible trading areas? How far should we go in drawing such conclusions? The example of Haapsalu allows a wider circle of researchers to get involved in interpreting a possible hypothesis concerning urban environment. Analyzing data on Haapsalu’s urban structures presents one possible hypothesis about an early street plan, considering also the possible contact regions that may have served as examples for the town pattern, especially the historic Lower Saxony and Westphalia – both regions were active in establishing trading with Old Livonia and the consequent crusades and missions. Considering the distribution of towns with three parallel streets in the German speaking territories, the opinion today is that urban settlement in Haapsalu started approximately in the mid-13th century or in the beginning of the century. Haapsalu may be considered as a success story of developing a systematic town model that formed the basis for constructing new centres in the Oesel-Wiek bishopric.


References

Baeriswyl, A. 2011. Auf der grünen Wiese oder im dichten Eichenwald? Die Anfänge der Zähringerstädte Freiburg im Breisgau und Bern im Licht archäologischer Erkenntnisse. – Stadt­gründung und Stadtwerdung. Beiträge von Archäologie und Stadtgeschichtsforschung. Ed. F. Opll. (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, XXII.) Linz, 1–19.

Brüggemann, S. 2006. “Das Stralsunder Kellerkataster: Aufzeichnungen zu einem städtebaulichen Denkmal”. – Keller in Mittelalter und Neuzeit. Beiträge zur Archäologie und Geschichte. Bericht über die Tagung “Kellerkataster” der Unteren Denkmalschutzbehörde der Hansestadt Stralsund in Stralsund 21.–22.10.2005. Ed. S. Brüggemann. (Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mittel­europas, 42.) Langenweiβbach, 11–31.

Bunge, Fr. G. v. (ed.). 1844. Archiv für die Geschichte Liv-, Esth- und Curlands. Bd. 3. Dorpat.

Czaja, R. 2011. Die Anfänge preussischer Hansestädte im Lichte der historischen und archäo­logischen Quellen: Danzig/Gdańsk, Elbing/Elbląg, Thorn/Toruń – Stadtgründung und Stadtwer­dung. Beiträge von Archäologie und Stadtgeschichtsforschung. Ed. F. Opll. (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, XXII.) Linz, 59–74.

EAA f 854, n 4, s 105 Geometrischer Plan der Kreisstadt Hapsal, 1848.

EAA f 2072, n 2, s 361 Hapsal (town plan of Haapsalu, 1860).

EAA f 854, n 1, s 177 Paide, Rakvere ja Haapsalu linnade privileegid, spetsifikatsioonid ja saabunud kirjad linnade kindlustamise, administratsiooni, majanduse, kohtukorralduse, kodanike kinnisvarade valdusõiguse ja muudel aladel 1623–1704.

Glassie, H. 1992. Artifact and culture, architecture and society. – American Material Culture and Folklife. A Prologue and Dialogue. Ed. S. Bronner. Logan, 47–62.

Gorki, H. F. 1966. Die Städte des Landes Lippe in geographisch-landeskundlicher Darstellung. – Westfälische Forschungen. Eds P. Schöller & A. H. von Wallthor. (Mitteilungen des Provinzial­instituts für Westfälische Landes- und Volkskunde, 19.) Münster, 79–115.

Hansar, L. 2009. Eesti vanalinnade plaanistruktuuri tüpoloogia 13.–17. sajandil. – Kunstiteadus­likke Uurimusi, 18: 3–4, 45–77.

Historische Stadt- und Ortskerne in Nordrhein-Westfalen: eine Dokumentation. Ministe­rium für Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Duisburg, 1994.

Hucker, B. U. 1993. Expansion nach Übersee. Zur Auswanderung Niederdeutscher in das Ost­baltikum im 12. und 13. Jahrhundert. – Zwischen Heimat und Fremde. Cloppenburg, 55–73.

Igel, K. 2004. Geplant oder gewachsen – ein scheinbarer Widerspruch. – Mittelalterliche Stadtent­wicklung an den Beispielen Greifswald und Osnabrück. Ed. M. Untermann. (Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, 15.) Paderborn, 17–23.

Igel, K. 2011. Phasen der Stadtwerdung von Greifswald und Stralsund im archäologischen Kontext. – Stadtgründung und Stadtwerdung. Beiträge von Archäologie und Stadtgeschichts­forschung. Ed. F. Opll. (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, XXII.) Linz, 105–126.

Igel, K., Jansen, M., Röber, R. & Scheschkewitz, J. (ed.). 2013. Wandel der Stadt um 1200. Die bauliche und gesellschaftliche Transformation der Stadt im Hochmittelalter. (Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg, 96.) Stuttgart.

Jansen, M. 2004. Die Umgestaltung von Marktorten zur Stadt. Das Beispiel Esslingen. – Die vermessene Stadt. Mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund. Ed. M. Untermann. (Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, 15.) Paderborn, 41–46.

Jansen, M. 2013. Baulicher Wandel – städtischer Wandel. Die bauliche Umgestaltung der Stadt im 12. Jahrhundert. – Wandel der Stadt um 1200. Die bauliche und gesellschaftliche Transformation der Stadt im Hochmittelalter. Eds K. Igel, M. Jansen, R. Röber & J. Scheschkewitz. (Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg, 96.) Stuttgart, 13–30.

Johanek, P. 2001. ‘Ostkolonisation’ und Städtegründung – Kolonialstädte in Ostmitteleuropa? – Kolonialstädte – Europäische Enklaven oder Schmelztiegel der Kulturen? Eds H. Gründer & P. Johanek. (Europa-Übersee, 9.) Münster, 27–50.

Kala, T. 1998a. 1294. a. Haapsalu linnaõigus. – Läänemaa Muuseumi toimetised, II. Ed. Ü. Paras. Haapsalu, 15–25.

Kala, T. 1998b. Tallinna ja Haapsalu keskaegse õiguskorra võrdlemisest linnaõiguse alusel. – Läänemaa Muuseumi toimetised, II. Ed. Ü. Paras. Haapsalu, 7–14.

Kala, T. 2001. The incorporation of the Northern Baltic Lands into the Western Christian World. – Crusade and Conversion on the Baltic Frontier 1150–1500. Ed. A. V. Murray. Ashgate, 3–20.

Kaspar, F. 2004. Wachsende Städte und bürgerliche Besiedlung – Städtische Hausstätten im Wandel der Zeit. – Die vermessene Stadt: mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund. Ed. M. Untermann. (Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie und der Neuzeit, 15.) Paderborn, 147–158.

Kaspar, F. 2008. Steinwerke in Nordwestdeutschland. Kritische Anmerkungen zum Stand der Erforschung, zu Quellen und Methoden der Auswertungen. – Steinwerke – ein Bautyp des Mittel­alters? Vorträge des Kolloquiums Steinwerke vom 2. bis 4. März 2006 in Osnabrück. Ed. J. Hurst, B. Switala & B. Zehm. (Schriften zur Archäologie des Osnabrücker Landes, VI.) Bramsche, 31–37.

Keller, H. 1979. Die ostdeutsche Kolonialstadt des 13. Jahrhunderts und ihre südländischen Vorbilder. – Sitzungsberichte der Wissenschaftlichen Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, XVI: 3. Wiesbaden, 7–76.

Kelso, W. M. 2008. Jamestown. The Buried Truth. University of Virginia Press, Charlottesville, London.

Küntzel, T. 2010. Die Stadtwüstung Nienover im Solling. Auswertung der Befunde zu Stadttopographie, Hausbau und Stadtbefestigung im 13. Jahrhundert. (Materialhefte zur Ur- und Frühgeschichte Niedersachsens, 40.) Rahden/Westf.

Leimus, I. 2004. Wann und woher ist der deutsche Kaufmann nach Livland gekommen. Eine numismatische Studie. – Delectat et docet. Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Vereins der Münzenfreunde in Hamburg. Ed. M. Mehl. (Numismatische Studien, 16.) Hamburg, 317–332.

LUB III = Liv-, Esth- und Curländisches Urkundenbuch nebst Regesten. Bd. III. Ed. F. G. v. Bunge. Reval, 1857.

Luik, H. 1998. Muinas- ja keskaegsed luukammid Eestis. (MT, 6.) Tallinn.

Müller, J. 2004. Auf der Suche nach der geplanten Stadt. Untersuchungen zum Grundstücksnetz der Altstadt und Neustadt Brandenburg. – Die vermessene Stadt. Mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund. Ed. M. Untermann. (Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, 15.) Paderborn, 82–90.

Opll, F. (ed.). 2011. Stadtgründung und Stadtwerdung. Beiträge von Archäologie und Stadt­geschichtsforschung. (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, XXII.) Linz.

Pärn, A. 1996a. Archäologische und geologische Beobachtungen bei der Lokalisierung des mittel­alterlichen Hafengeländes der Stadt Haapsalu. – TATÜ, 45: 4, 472–479.

Pärn, A. 1996b. Die Lage der Wehrbauten in der topographischen Situation und der Stadtplanung von Haapsalu. – Castella Maris Baltici, II. Eds M. Josephson & M. Mogren. (Sörmländska hand­lingar, 49. Lund Studies in Medieval Archaeology, 18.) Nyköping, 151–156.

Pärn, A. 1997. Haapsalu linn Saare-Lääne piiskopkonna keskuste kujunemisloos. – Läänemaa Muu­seumi toimetised, I. Ed. Ü. Paras. Haapsalu, 26–48.

Pärn, A. 1998. Über die Urbanisierungsprozess in Westestland, im ehemaligen Bistum Ösel-Wiek. – Culture Clash or Compromise? The Europeanisation of the Baltic Sea Area 1100–1400 AD. Ed. N. Blomkvist. (Acta Visbyensia, XI.) Västervik, 109–123.

Pärn, A. 2001a. Die Rolle der Wasserstraße bei der Ortswahl der Stadt Haapsalu (Hapsal). – Lübeck Style? Novgorod Style? Baltic Rim Central Places as Arenas for Cultural Encounters and Urbanisation 1100–1400 AD. Ed. M. Auns. (CCC papers, 5.) Riga, 97–107.

Pärn, A. 2001b. Über die Hausbauentwicklung in Westestland im 13. bis 15. Jahrhundert. – Lübecker Kolloquium zur Stadtarchäologie im Hanseraum III: Der Hausbau. Ed. M. Gläser. Lübeck, 595–604.

Pärn, A. 2004. Die Städtegründungen in Estland. Eine Analyse der Einflüsse aus der Siedlungs­entwicklung. – The European Frontier. Clashes and Compromises in the Middle Ages. Ed. J. Staecker. (CCC papers, 7; Lund Studies in Medieval Archaeology, 33.) Lund, 259–282.

Pärn, A. 2006. Einige Beobachtungen zur Baugeschichte einer Kleinstadt in Westestland anhand der Kellerforschung. – Keller in Mittelalter und Neuzeit. Beiträge zur Archäologie und Geschichte. Ed. S. Brüggemann. (Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas, 42.) Langenweißbach, 173–184.

Pärn, A. 2010. Haapsalu keldrid vanema linnaehituse allikana. – Läänemaa Muuseumi toimetised, XIII. Ed. A. Lepp. Haapsalu, 31–53.

Pärn, A. 2012. Visandeid keskaegse Lihula vanemast kodanikumajast ja vanemast linnaehitusest. – Vana-Läänemaa ajaloo radadel, I. Ed. M. Mandel. Lihula, 40–53.

Pärn, A. 2014a. Elamu interpreteerimisest Eesti varases linnaehituses. – Vana Tallinn, XXV. Ed. T. Liibek. Tallinn, 29–56.

Pärn, A. 2014b. Die Gründungsstädte am Beispiel Estlands – Problemstellungen. – Gründung im archäologischen Befund. Ed. M. Untermann. (Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäo­logie des Mittelalters und der Neuzeit, 27.) Lübeck, 105–112.

Pärn, A. & Russow, E. 2014. Halbkeller in Westestland – Steinwerke aus der Städtegründungs­zeit. – Lübeck und der Hanseraum. Beiträge zu Archäologie und Kulturgeschichte. Festschrift für Manfred Gläser. Eds A. Falk, U. Müller & M. Schneider. Schmidt & Römhild, Lübeck, 503–512.

Reimer, P. J., Bard, E., Bayliss, A., Beck, J. W., Blackwell, P. G., Bronk Ramsey, C., Buck, C. E., Cheng, H., Edwards, R. L., Friedrich, M., Grootes, P. M., Guilderson, T. P., Haflidason, H., Hajdas, I., Hatté, C., Heaton, T. J., Hoffmann, D. L., Hughen, K. A., Kai­ser, K. F., Kromer, B., Manning, S. W., Niu, M., Reimer, R. W., Richards, D. A., Scott, E. M., Southon, J. R., Staff, R. A., Turney, C. S. M., van der Plicht, J., Hogg, A. 2013. INTCAL13 and MARINE13 radiocarbon age calibration curves 0–50,000 years cal BP. – Radiocarbon, 55: 4, 1869–1887.
http://dx.doi.org/10.2458/azu_js_rc.55.16947

Russow, E. 2003. Linn linna all. Arheoloogilised kaevamised Haapsalus uue aastatuhande alguses. – Läänemaa Muuseumi toimetised, VII. Ed. Ü. Paras. Haapsalu, 111–125.

Russow, E. 2004. Linn linna all, II. Arheoloogilised kaevamised Haapsalus 2003. aastal. – Läänemaa Muuseumi toimetised, VIII. Ed. Ü. Paras. Haapsalu, 99–110.

Russow, E. 2006a. Importkeraamika Lääne-Eesti linnades 13.–17. sajandil. Tallinn.

Russow, E. 2006b. Linn linna all, III. Arheoloogilised kaevamised Haapsalus 2004.–2005. aastal. – Läänemaa Muuseumi toimetised, X. Eds R. Roosi & S. Toomla. Haapsalu, 7–18.

Russow, E. 2008a. Kaks aastakümmet linnaarheoloogiat Haapsalus – mitte ainult potikildudest ja müürikatkeist. Ühe väikelinna mineviku uurimise olevikust ja tulevikust. – Läänemaa Muuseumi toimetised, XI. Ed. E. Russow. Haapsalu, 7–41.

Russow, E. 2008b. Linn linna all, IV. Arheoloogilised kaevamised Haapsalus 2006.–2007. aastal. – Läänemaa Muuseumi toimetised, XI. Ed. E. Russow. Haapsalu, 157–182.

Russow, E. 2010. Linn linna all, V. Arheoloogilised kaevamised Haapsalus 2008.–2009. aastal. – Läänemaa Muuseumi toimetised, XIII. Ed. A. Lepp. Haapsalu, 9–30.

Russow, E. & Pärn, A. 2008. Archäologische Untersuchungen in Haapsalu: Bischofsburg, Marktplatz und Vorstadt. – AVE, 2007, 127–138.

Schofield, J. & Vince, A. 2003. Medieval Towns. The Archaeology of Medieval Europe 1100–1600. Leicester University Press, London.

Scholkmann, B. 2004. Zwischen Mythos und Befund. Eine kritische Bilanz zum Thema „Die vermessene Stadt“ aus Sicht der archäologischen Stadtkernforschung. – Die vermessene Stadt. Mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund. Ed. M. Untermann. (Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, 15.) Paderborn, 180–184.

Stuiver, M. & Reimer, P. J. 1993. Extended 14C data base and revised CALIB 3.0 14C Age calibration program. – Radiocarbon, 35: 1, 215–230.

Untermann, M. (ed.). 2004a. Die vermessene Stadt. Mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund. (Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, 15.) Paderborn.

Untermann, M. 2004b. Planstadt, Gründungsstadt, Parzelle. Archäologische Forschung im Spannungs­feld von Urbanistik und Geschichte. – Die vermessene Stadt. Mittelalterliche Stadt­planung zwischen Mythos und Befund. Ed. M. Untermann. (Mitteilungen der Deutschen Gesell­schaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, 15.) Paderborn, 9–14.

Untermann, M. 2011. Stadtgründung und Stadtwerdung im Blick der Archäologie des Mittelalters. – Stadtgründung und Stadtwerdung. Beiträge von Archäologie und Stadtgeschichtsforschung. Ed. F. Opll. (Beiträge zur Geschichte der Städte Mitteleuropas, XXII.) Linz, 407–430.


Back to Issue